Have an account? Log in or

Projekte

Die Babyhilfe St. Pölten hat eine Reihe von Projekten initiiert und fördert sie:

„Ohne Angst“ zur Operation

Die Babyhilfe unterstützt die Kinder- und Jugendabteilung mit einem innovativen Projekt, bei dem es um eine möglichst stress- und angstfreie Überbrückung der Zeit zwischen der Kinder- und Jugendabteilung und dem Beginn Narkoseeinleitung geht.

Mehr Informationen

„Good enough mother“

„Good enough mother“ ist eine offen geführte, kostenlose Gruppe für Eltern und bietet psychotherapeutische Unterstützung, sowie praktische und pädagogische Tipps rund um die neue Lebenslage an. Angeboten wird diese einmal wöchentlich auf der geburtshilflichen gynäkologischen Abteilung im Universitätsklinikum St. Pölten.

Mehr Informationen

TeenMum&Dad

„TeenMum&Dad“ ist ein Projekt der St. Pöltner Babyhilfe, das ein interdisziplinäres Angebot für junge Eltern mit schwierigen Ausgangssituationen bietet, welches sich die frühzeitige und nachhaltige Unterstützung der Entwicklungs- und Bindungsmöglichkeiten von Kindern und Eltern zum Ziel gesetzt hat .

Mehr Informationen

Tauschmarkt

Der Tauschmarkt ist zentrale Sammelstelle im Universitätsklinikum St.Pölten für gebrauchte, jedoch funktionstüchtige Kinderbedarfsartikel, die an bedürftige Familien weitergegeben werden können.

Mehr Informationen

Mops – Mobile psychosoziale Begleitung

Mops stellt eine Unterstützung  beim Übergang vom stationären Aufenthalt in den Lebensalltag dar. Ein Professionist aus dem multiprofessionellen Team bietet Begleitung durch Beziehungsarbeit an. Mops richtet sich an Familien mit Frühgeborenen oder Risikogeborenen.

Mehr Informationen

 

 

Elternforum

Unser Elternforum soll für Eltern und pädagogisch Interessierte eine Plattform sein, wo unterschiedliche Informationsangebote durch Vortragende aus diversen Fachbereichen einerseits Wissen vermitteln, aber auch für Diskussionen und Erfahrungsaustausch zur Verfügung stehen solle

Adventstand

In Zusammenarbeit mit der Firma Sonnentor veranstalten wir auch heuer wieder unseren Adventstand.

Tiergestützte Heilpädagogik auf der Kinder- und Jugendabteilung des Universitätsklinikums St.Pölten

Zweimal im Monat findet unsere  tiergestützte heilpädagogisch-physiotherapeutische Gruppe für Patienten mit besonderen Bedürfnissen statt, mit dem Ziel der Förderung und Entwicklung ihrer Persönlichkeit.

.

„Tag der Kinder“ an der Kinder- und Jugendabteilung

Mit dem Tag der Kinder sollen Kinder das Krankenhaus anders sehen als als Patienten. Ziel ist das stressfreie Kennenlernen eines Krankenhauses mittels Stationenbetriebes.

Mehr Informationen